Bestehend aus Adrian Förster (Gitarre), Björn Böck (Bass), Florian Menzler (Gitarre), Immanuel Dittmer (Gesang) und Max Maier (Schlagzeug) spielen wir deutschsprachigen Hardrock.

 

Gegründet wurde die Band Ende 2015, fand ihre erste feste Konstellation zu viert aber erst im März des Jahres 2016.

 

Dadurch, dass wir alle bereits Banderfahrung hatten und uns geschworen hatten, nie wieder zu covern war klar, dass wir das Songwriting selbst in die Hand nehmen.

Texte aus der Feder des Sängers entstammen dem Alltag und sind mit dunkler Fiktion vermischt.

Unser Klangbild ist hart und der Rythmus schnell, wobei unsere schwerfälligen Balladen ebenfalls tief unter die Haut gehen. Durch zahlreiche Konzerte mit regionalen Bands und Newcomerbands der Deutschrockszene konnten wir unsere Fähigkeiten mehrmals auf die Probe stellen und werden 2017 unsere erste EP veröffentlichen.

 

Im Januar diesen Jahres haben wir Adrian Förster als weiteren Gitarristen aufgenommen und sind seit diesem Zeitpunkt zu fünft.